Skip to main content

Aufklärung und Informationstag im Betreuten Wohnen

Am vergangenen Donnerstag fand in der Begegnungsstätte unseres Betreuten Wohnen bei Kaffee und Kuchen ein Vortrag der zwei Bürgerpolizisten von Glauchau statt. Es gab an diesem Tag so einiges für unsere Bewohner und uns zu lernen über das richtige Verhalten bei Anrufen, verdächtigen Angeboten und angeblich gewonnenen Preisen. Eines der Haupthemen war der sogenannte "Enkeltrick" bei dem sich Betrüger als Enkel der angerufenen ausgeben und von diesen hohen Summen an Geld verlangen.


Es wurde viel diskutiert, ausgetauscht und auch beraten, dafür danken wir noch einmal den zwei Mitarbeitern der Polizei die für unsere Mieter und Mieterinnen hochinteressante Tipps und Tricks parat hatten um solchen Betrügern nicht auf den Leim zu gehen.