Skip to main content

Herbstgala 2019


Der Name unserer Stadt Glauchau kommt vom altsorbischen Wort gluch mit der Bedeutung „stiller Ort".
Doch das Glauchau am 05. Oktober still war, kann keiner behaupten.
Denn am vergangenen Samstag applaudierte unser fantastisches Publikum die Stadt wach.

Seit 25 Jahren veranstaltet unser Kreisverband schon seine berühmte Herbstgala.
Auch dieses Jahr begeisterte die traditionelle Gala Gäste aus ganz Sachsen.
Stars wie Eva Maria Pieckert, Uta Schorn und Lutz Hoff machten aus der Jubiläums Herbstgala ein ganz besonderes Fest. Mit ihrem Talent und der charmanten und auf dem Boden gebliebenen Art verzauberten sie die rund 300 Gäste.

Der Publikumsliebling die Tanzschule Köhler-Schimmel aus Chemnitz legte mit einem eleganten "Walzer" und dem Kulttanz aus "Dirty Dancing" eine heiße Sohle aufs Parkett.
Der Erste Artistenverein auch Chemnitz zeigte waghalsige Stunts in luftiger Höhe und Sänger Tino Less brachte mit seinen Roland Kaiser Hits die Menge zum Schunkeln und mit klatschen.

Der Mann des Abends am Klavier war Dieter Janik, der mit seinem flotten Jazz und Swing Titeln für gute Stimmung sorgte und Laura Fellhauer bei Ihrem Auftritt begleitete.

Bilder und ein paar kurze Videos der Veranstaltung finden Sie auf unserer Facebook Seite.

Unser Verein bedankt sich bei den zahlreichen Helfern und Mitwirkenden für die wieder einmal gelungene Veranstaltung, sowie den Stars und Sternchen, die für die Unterhaltung sorgten. Wir hoffen unseren Gästen hat diese Veranstaltung ebenso gut gefallen wie uns, sodass wir sie am 17. Oktober 2020 zu unserer nächsten Gala willkommen heißen dürfen.

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Herr Kühn bedankt sich bei Frau Thea Schneider für die erfolgreiche Herbstgala und deren Planung.