Betreutes Wohnen

in Glauchau

Betreut Wohnen heißt eigenständig bleiben, Service vor Ort nutzen und einen Pflegedienst ganz in der Nähe haben.

 

In unserer Wohnanlage stehen Ihnen aktuell freie Mietwohnungen von 43 - 57m² Größe zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gern bei Interesse, wir nehmen uns gerne die Zeit für einen Beratungs- bzw. Besichtigungstermin.

  • 4 Häuser in ruhiger Lage im Grünen
  • ... und dennoch belebt
  • seit 1997 in Betrieb
  • 58 schöne Zweiraumwohnungen
  • von 43 bis 57 m² Größe
  • ... mit dem benötigten Platz und Komfort für das Alter
  • geräumige Flachduschen, Einbauküchen, Keller,
  • Fahrstuhl in allen Etagen, Balkon bzw. Terrasse, Tiefgarage
  • sehr gute Busverbindung
  •  so lange wie möglich selbständig bleiben
  • zweckmäßig wohnen mit Komfort
  • über die Führung Ihres Lebens selbst entscheiden
  • Hilfe anfordern, wenn Sie diese wünschen und brauchen
  • Kontakte aufbauen und erhalten, nicht isoliert sein,
  • mit anderen zusammenkommen
  • sich aktiv betätigen und am geselligen Leben teilhaben
  • sich jederzeit zurückziehen können in Ihre Wohnung,
  • wenn Ihnen danach ist

Grundleistungen

  • werktägliches servieren der Mittagsmahlzeit in unserer Begegnungsstätte Schindamaaser Weg 6
  • werktägliche Mitagessenlieferung in die Wohnung
  • wöchentlich jeweils Mittwoch Spielenachmittag in unserer Begegnungsstätte
  • wöchentlich jeweils Mittwoch früh Seniorengymnastik
  • Betreuung durch werktägliche Präsenz des Mitarbeiterteams
  • Bereitstellung und Organisation des Gemeinschaftsbereiches
  • Vorhaltung des ambulanten Pflegedienstes der Volkssolidarität
  • Vorhaltung vereinsinterner 24-Stunden-Schwestern-Rufbereitschaft
  • Servieren der Mittagsmahlzeit in der Begegnungsstätte
  • kostenlose Nutzung der Bibliothek
  • gesellige und kulturelle Veranstaltungen
  • Bereithaltung aller Dienstleistungen der Volkssolidarität

 

Zusatzleistungen

die auf Ihren Wunsch von uns vermittelt und gesondert berechnet werden.

  • 24-Stunden-Hausnotruf
  • Pflege und Behandlung durch medizinisches und pflegerisches Fachpersonal
  • hauswirtschaftliche Versorgung
  • Mahlzeitendienst täglich, auch an Feiertagen
  • soziale Begleit- und Fahrdienste
  • Wäsche- und Nähservice
  • Pflegebäder, Friseur, Fußpflege
  • Veranstaltungen in der Begegnungsstätte
  • Reisen, Ausflüge und Kuren
  • Gästewohnung für Besucher 
  • Hausmeisterservice
  • mobiler Handel direkt in der Wohnanlage
  • Sozialstützpunkt
  • Begegnungsstätte
  • Ambulanten Pflegedienst der Volkssolidarität
  • Pflegebad
  • Gästewohnung
  • Friseur
  • Bibliothek

Unsere Gästewohnungen stehen Ihnen aktuell wieder zur Verfügung. Jede Wohnung verfügt außerdem über eine Flasche mit Desinfektionsmittel.

In unserer Anlage befinden sich insgesamt vier moderne Gästewohnungen (davon zwei Maissonettwohnungen) für Besucher und Interessenten. Alle unsere Gästewohnungen enthalten eine moderne Küche, einen Balkon bzw. Terrasse. Außerdem bieten wir besonderen Komfort durch barrierefreies Wohnen und einen Fahrstuhl in jedem unserer Häuser an.

Gäste WE  60, bis zu 3 Personen

Konditionen:

bis zu 2 Personen 1. Nacht                                 50,00 €

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                40,00 € 

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                25,00 € 
(Gäste unserer Bewohner)

Aufbettung für 3. Person  je Nacht                     15,00 €

Gäste WE  34, bis zu 2 Personen

Konditionen:

bis zu 2 Personen 1. Nacht                                50,00 €

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                40,00 € 

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                25,00 € 
(Gäste unserer Bewohner)

Gäste WE 28, bis zu 4 Personen

Konditionen:

bis zu 2 Personen 1. Nacht                                50,00 €

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                40,00 € 

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                25,00 € 
(Gäste unserer Bewohner)

Aufbettung für eine 3. bzw.4. Person,
je Person und Nacht incl. Endreinigung und Mehrwertsteuer                                                  15,00 €

 Ab 01.04.2020 für Sie neu eingerichtet (siehe Bilder unten)

Gäste WE 13, bis zu 4 Personen

bis zu 2 Personen 1. Nacht                                50,00 €

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                40,00 € 

2. Nacht und weitere Nächte je Nacht                25,00 € 
(Gäste unserer Bewohner)

Aufbettung für eine 3. bzw.4. Person,
je Person und Nacht incl. Endreinigung und Mehrwertsteuer                                                   15,00 €

 

Tiefgaragenparkplatz auf Anfrage pro Tag          3,00 €

Haustiere sind generell nicht gestattet.

 

Bitte rufen Sie uns unter 03763/71 78 90 an odersenden Sie uns eine
E-Mail an:  betreuteswohnen@vs-glauchau.de

Unsere freien Wohnungen

Stand 07.05.2021

Ihre jetzige Wohnsituation ist nicht mehr das Richtige für Sie? Die Kinder sind ausgezogen, das Haus / die Wohnung zu groß? Sie suchen eine Ihrer Lebenssituation angemessene Alternative? Dann ist unser Betreutes Wohnen genau das Richtige für Sie! Unser Betreutes Wohnen ist barrierefrei und großzügig geplant. Wohnqualität und Komfort in jeder Lebenssituation steht hier an erster Stelle. Körperliche Einschränkungen stellen kein Hindernis dar.

Unser umfassender Service sorgt dafür, dass Sie sich stets gut versorgt, wohl und sicher fühlen. In unseren Häusern stehen aktuell mehrere große Wohnungen frei. Alle sind bequem per Aufzug erreichbar. Wir bieten Ihnen eine gemütliche Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellräume sowie funktionellen Bädern. Egal ob ein kleiner Balkon oder die gemütliche Terasse, unsere schöne Aussicht lädt zum Verweilen ein. Optional kann ein TG-Stellplatz angemietet werden. Unsere Wohnanlage beinhaltet den ambulanten Pflegedienst der Volkssolidarität, der auf Wunsch in Anspruch genommen werden kann.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gern per Telefon bei uns unter der: 03763 - 71 78 90. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Gästewohnung

Besuche sind kein Problem

 

 

 

 

 

 

Sommerfest 2021

Am 29. Juli feierten die Senioren in unserem Betreuten Wohnen das beliebte alljährliche Sommerfest bei passendem sonnigem Wetter. Schon vor dem offiziellen Start trafen die ersten Mieter mit Vorfreude auf die Veranstaltung ein.

Das Team des Betreuten Wohnen hatte sich allerhand Mühe gegeben und die Tische sommerlich geschmückt, die leckeren Torten zugeschnitten und sogar für Livemusik durch die Musikschule Glauchau gesorgt. Im Anschluss zum Kaffeetrinken wurde sich in entspannter Runde über die aktuellsten Neuigkeiten ausgetauscht. Mit knackigen Wienern und frischen Kartoffelsalat fand dann um 19 Uhr das Fest sein Ende.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und hoffen, dass uns Corona dabei nicht in die Quere kommt.

 

 

Erstes Mal feiern "nach" Corona

Beisammen sitzen in großer Runde das wäre vor noch wenigen Wochen undenkbar gewesen, gerade für Menschen der Risikogruppen. Doch dank der Einhaltung der Hygieneregularien sowie die verbreitete Impfbereitschaft konnten vergangenen Donnerstag das erste gemeinsame Kaffeetrinken in unserem Betreuten Wohnen in Glauchau stattfinden.

Um 14.30 Uhr ging es los: Ausgelassen geplaudert wurde in der Begegnungsstätte der Anlage. Die Tische waren passend zum Wetter sommerlich dekoriert, und die leckeren Fruchttorten standen zum Verzehr bereit. Das Team des Betreuten Wohnen hatte sich allerhand Mühe gegeben um diesen Nachmittag unvergesslich zu machen.

Zahlreiche Bewohner ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam eine fröhliche Zeit zu verbringen, sich auszutauschen und die positive Stimmung zu genießen. Zum gemütlichen Beisammensein wurden unter anderem Kaffee, Bowle, frische Fruchttorte sowie verschiedene Knabbereien serviert.

 

Erste Schutzimpfung im Betreuten Wohnen

Ein Impfteam rund um die Hausärztin Dörthe Urban verabreichte am 6. März 51 Bewohnern in unserem Betreuten Wohnen auf dem Schindmaaser Weg in Glauchau die erste Corona-Impfdosis.

Der Anfang ist gemacht. Fünf Stunden war das Impfteam dafür in dem Versammlungsraum der Anlage auf den Beinen und verabreichten dort die erste der beiden Corona-Impfungen.

Die Verantwortlichen im Betreuten Wohnen hatten dazu noch vor Weihnachten die Angehörigen beziehungsweise Betreuer angeschrieben oder angerufen und so den Weg freigemacht für die erste Corona-Impfung. Und dank der Fürsorge, Verständnis und sehr guten Zusammenarbeit mit dem ambulanten Pflgedienst der VS konnte ein Impftermin mit dem mobilen Impfteam des "DRK Impfteam Zwickau" schnellstmöglich vereinbart werden „Die Bewohner haben gerade in ihrem Alter mitunter viele Vorerkrankungen und daher ein besonders hohes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf der COVID-19 Erkrankung sagte Thea Schneider, Geschäftsführerin des Betreuten Wohnen gGmbH. Voraussetzung für den Impftermin der Mieter war unter anderem die schriftliche Einwilligung zur Impfung. Diese umfasste auch die medizinische Anamnese sowie die Aufklärung zur Schutzimpfung gegen Covid-19.

 

 

Nikolaus 2020

Am 6. Dezember wartete eine kleine Überraschung auf unsere Mieter. Der Nikolaus war begeistert von den geputzten Schuhen und dachte sich gleich - das muss belohnt werden. So gab es am Sonntag für alle Bewohner einen kleinen Schoko-Nikolaus zum vernaschen. Denn nichts hilft in solchen Zeiten besser als Schokolade.

 

 

Frauentag 2020

Auch mit Kleinigkeiten kann man viel Freude verbreiten. Am 9. März, einen Tag nach dem internationalen Frauentag, wurden unsere Frauen im Betreuten Wohnen in Glauchau mit Stiefmütterchen und einem Kaffeetrinken verwöhnt. So kann man das Leben genießen.


Das gilt besonders für die Frauen, die meist ihr Leben lang für andere da waren und nur wenig Zeit für sich hatten. Zum Frauentag sind natürlich auch unsere fleißigen Mitarbeiterinnen zu erwähnen. Ohne die vielen engagierten Frauen wäre unser Verein nicht der gleiche.

Wir sagen: Danke!

 

Wir laden zum Hausfasching

Am Mittwoch, den 26.02.2020 luden unsere Verantwortlichen des Betreuten Wohnen in Glauchau zum Hausfasching. Unter dem Motto „BUNTES TREIBEN“ kamen Bewohner und Mitarbeiter der Anlage zum Narrentreiben zusammen.

Nach Pfannkuchen, einer kleinen Überraschung und Kaffee sorgte Alleinunterhalter und DJ „Happy Max“ für die nötige Stimmungsmusik. Die Teilnehmer ließen sich nicht lange bitten und so stieg die Stimmung bei Schunkeln und Mitsingen an. Gemeinsam in bunten Kostümen wurde so bis zum Abend hin gefeiert.

Gestärkt kann nun der nächste Fasching kommen! Die Bewohner, Mitarbeiter und Verantwortlichen des Betreuten Wohnen sind gewappnet! Helau!!!

 

 

 

Sommerfest 2019

Eine beliebte Tradition unseres Betreuten Wohnens ist unser jährliches Sommerfest.

Auch dieses Jahr scheute unser Team der Anlage keine Kosten und Mühen, um unseren Bewohnern ein unvergesslich schönes Fest zu ermöglichen.

Am gestrigen Donnerstag war es dann soweit, die Tische waren gedeckt, dass Zelt aufgebaut und die ersten Senioren/innen standen in den Startlöchern.

Um 14:30 Uhr eröffnete Frau Schneider, Geschäftsführerin des Betreuten Wohnen, unser Sommerfest. Von der sommerlichen Tischdekoration, leckeren Kaffee und Kuchen bis hin zur selbstgemachten Pfirsich-Bowle war an alles gedacht.
Stargast und Unterhalter unseres Sommer Events war Herr Koltermann mit seiner Zauber- und Bauchredner Show.

Tatkräftige Unterstützung erhielt er durch seine Bauchrednerpuppen, welche oft selbst das Wort übernahmen und für unzählige Lachkrämpfe in den Gesichtern unserer Gäste sorgte.

Darunter war auch der freche Max, der sofort die Herzen unserer Bewohner/innen eroberte und weder Scham noch Scheu im Umgang mit ihnen kannte.
Nach so viel schwerer Arbeit für die Lachmuskeln war es Zeit für eine Stärkung in Form des leckeren Abendessens. So neigte sich auch dieser schöne Tag dem Ende zu.
Im Namen des Betreuten Wohnen bedanken wir uns für den schönen gemeinsamen Nachmittag und freuen uns schon auf unser nächstes Sommerfest.

 

 

Osterkaffee bei uns

Am 18. April fand in unserem Betreuten Wohnen, auf dem Schindmaaser Weg in Glauchau, der alljährliche Osterkaffee statt.
Für unsere Bewohner gab es nicht nur Kaffee und Kuchen sondern auch eine kleine schokoladische Osterüberraschung.
Herr Erler unterhielt unsere Senioren mit Frühlings-Musik und versetzte sie in Osterstimmung. Das Wetter war auf unserer Seite, mit Sonnenschein und über 20°.